Nutzer Login
E-Mail-Newsletter

Erfahren Sie als Erster sobald es Neuigkeiten, Updates und Sicherheitshinweise zu Windows 7 gibt. Der kostenlose Newsletter Windows Secrets verrät Ihnen, was wichtig für Sie ist. Sie erhalten zusätzlich gratis Tipps & Tricks zum effizienten Umgang mit Windows 7.

PC Wizard: So prüfen Sie die Temperatur Ihrer Hardware-Komponenten

PC Wizard

Wenn sich bei Ihnen Systemabstürze häufen, sollten Sie die Temperatur Ihrer CPU, Grafikkarte und Festplatte prüfen. Alle aktuellen Motherboards und Festplatten sind dazu mit Messfühlern bestückt. Deren Werte lesen Sie beispielsweise mithilfe des Tools PC Wizard aus.

Der PC Wizard ist ein nützliches Dienstprogramm zur Anzeige von Systeminformationen. Das Tool analysiert Ihr komplettes System und gibt Ihnen ausführliche Informationen über Hardware, installierte Software und andere Komponenten: Von Motherboard über Chipsatz, BIOS, Videosystem, Bus, ISA, PCI, AGP, angeschlossene Peripherie wie Tastatur, Maus oder Drucker bis hin zum Netzwerk.

Um die Temperatur im System zu kontrollieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Das Tool bietet Ihnen eine genaue Temperaturüberwachung für CPU, Motherboard und Festplatte. Bei sporadischen Systemabstürzen sollten Sie durch einen Klick auf die Schaltfläche Spannung, Temperatur und Lüfter díe Temperatur Ihrer Hardware kontrollieren.
  2. Geschwindigkeit und Belastbarkeit Ihrer einzelnen Hardware-Komponenten lassen sich durch einen Klick auf die Schaltfläche Benchmark (ganz unten links) ausgiebig testen. Die Ergebnisse des Tests können Sie dann mit all den anderen Systeminformationen als Datei exportieren und ausdrucken.

Informieren Sie sich auch über das folgende Tool zur Sicherung Ihrer Daten: Directory Snoop: Retten Sie Ihre gelöschte Daten

Zurück zur Übersicht