Nutzer Login
E-Mail-Newsletter

Erfahren Sie als Erster sobald es Neuigkeiten, Updates und Sicherheitshinweise zu Windows 7 gibt. Der kostenlose Newsletter Windows Secrets verrät Ihnen, was wichtig für Sie ist. Sie erhalten zusätzlich gratis Tipps & Tricks zum effizienten Umgang mit Windows 7.

Wie Sie die aktiven Dienste in Windows 7 beobachten

Windows 7 verfügt über eine Funktion, die alle aktiven Dienste auflistet und in einer Textdatei speichert. Es werden auch die Dienste aufgelistet, die mit svchost.exe ausgeführt werden. Dies ist insofern hilfreich, als diese Dienste auch mehrfach gestartet werden können.

Geben Sie den Befehl cmd in der Task-Zeile ein, um die Befehlszeilenkonsole zu starten. Die Liste rufen Sie dann mit tasklist /svc ab.

Wenn Sie den Befehl um die Angabe einer Textdatei ergänzen, wird die komplette Ausgabe in dieser Textdatei gespeichert: tasklist /svc C:\AUSGABE. TXT.

Durch den Befehl Tasklist wird eine Liste der aktiven Prozesse angezeigt. Die Befehlszeilenoption /SVC listet die aktiven Dienste in den einzelnen Prozessen auf. Detaillierte Informationen zu einem Prozess erhalten Sie, wenn Sie den folgenden Befehl eingeben: Tasklist /Fi "PID eq Prozess-ID".

Zurück zur Übersicht